Project Description

  • Bau einer Stahlkonstruktion zum Versetzen des ca. 20t schweren Denkmals auf die gegenüberliegende Straßenseite inkl. Einsatz von Tieflader und 160t Kran
  • Neubau des Fundamentsockels in Sichtbeton